top of page

DATENSCHUTZ

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig. Wenn Sie diese Datenschutzbestimmungen akzeptieren, stimmen Sie einer Verarbeitung der personenbezogenen Daten wie nachfolgend dargestellt zu:

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Website www.salihs-gartenservice.de ist die

Salih Sulejmanovic

Osterseestr. 24

D-82194 Gröbenzell

Telefon: +49 175 564 75 34 

E-Mail: info@salihs-gartenservice-de

 

 

2. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung der mit uns geschlossenen Verträge sowie zur Abwicklung Ihrer Anfragen im Vorfeld eines Vertragsschlusses (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen geeignet, erforderlich und angemessen ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zur Verarbeitung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht.

3. Erhebung von Protokolldaten beim Besuch unserer Website

Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben.

Beim Aufrufen unserer Website werden jedoch durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseiten gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Name und URL der abgerufenen Datei,

  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseiten Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung.

 

4. Erhebung von personenbezogenen Daten

Für Kontaktaufnahmen, Informationen und Anfragen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe folgender personenbezogener Daten erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können:

 

  • Name

  • E-Mail Adresse

  • Telefonnummer

  • ggf. im Nachrichtenfeld hinterlassene personenbezogene Daten (optional)

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt im Vorfeld eines Vertragsschlusses (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Darüber hinaus speichern wir die erhobenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) im Rahmen der Pflege bestehender und der Anbahnung neuer Kundenbeziehungen.

 

 

5. Cookies

Unsere Website nutzt so genannte 'Cookies', welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Website zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen.

 

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

 

In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

 

Wir verwenden Cookies aus wichtigen Gründen, wie zum Beispiel:

  • aus Sicherheitsgründen und zum Schutz vor Betrug sowie um Cyber-Angriffe zu erkennen und zu verhindern;

  • um Ihnen die Dienste, die Sie ausgewählt haben zur Verfügung stellen zu können;

  • um die Performance, den Betrieb und die Wirksamkeit unserer Dienste zu überwachen und zu analysieren und

  • um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

Über die im Cookie-Banner vorgesehenen Auswahlmöglichkeiten haben Sie die Möglichkeit, alle nicht essentiellen Cookies abzulehnen.

 

Um mehr über Cookies zu erfahren, u. a. wie man erkennt, welche Cookies gesetzt wurden und wie man sie verwaltet, löscht und blockiert, besuchen Sie www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org.

 

Alternativ ist es auch möglich, dass Ihr Browser Cookies grundsätzlich blockiert. Dazu müssen Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser entsprechend ändern. Sie können diese Einstellungen normalerweise im Menü Ihres Browsers unter „Optionen“ oder „Präferenzen“ finden.

Bitte beachten Sie, dass das Löschen unserer Cookies oder die Deaktivierung zukünftiger Cookies oder Tracking-Technologien zur Folge haben kann, dass bestimmte Bereiche oder Funktionen unserer Dienste für Sie nicht mehr zur Verfügung stehen oder Ihr Nutzererlebnis anderweitig beeinträchtigt wird.

 

Die folgenden Links können nützlich sein, oder Sie können die Option „Hilfe“ in Ihrem Browser aufrufen.

  • Cookie-Einstellungen in Firefox

  • Cookie-Einstellungen im Internet Explorer

  • Cookie-Einstellungen in Google Chrome

  • Cookie-Einstellungen in Safari (OS X)

  • Cookie-Einstellungen in Safari (iOS)

  • Cookie-Einstellungen in Android

 

Wir können diese Cookie-Richtlinie aktualisieren. Wir bitten Sie, diese Seite regelmäßig aufzurufen, um sich über den aktuellen Stand in Bezug auf die Verwendung von Cookies auf dem Laufenden zu halten.

 

 

6. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Weitergabe erfolgt nur in Ausnahmefällen, etwa wenn wir für die beauftragten Leistungen Subunternehmer hinzuziehen. In jedem Fall erfolgt eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (insbesondere Weitergabe) von personenbezogenen Daten durch Dritte nur, wenn und soweit:

 

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

7. Sicherheit und Verschlüsselung 

Wir schützen die erhobenen Kundendaten indem die Daten auf passwortgeschützten und durch Firewalls gesicherten Servern gespeichert und durch Verschlüsselungstechniken vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden. Daten, die uns während der Nutzung der Website übermittelt werden, werden mittels SSL Verschlüsselungstechnologie übertragen.

Auch wenn wir mit diesen Vorsichtsmaßnahmen versuchen, Ihnen eine sichere Umgebung für Ihre Daten zu bieten, kann im Internet keine absolute Sicherheit Ihrer Daten garantiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher während der Verbindung zum Internet jede mögliche Vorkehrung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen. Bitte achten vor allem Sie auf die Verwendung sicherer Passwörter, ausreichende und aktuelle Virenscanner und einen sicheren Browser.

8. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

 

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
     

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
     

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
     

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
     

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
     

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

9. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@salihs-gartenservice.de

 

10. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

 

Stand 01/2021

bottom of page